Kaufmännische Betriebsführung

Zur Zeit sind wir für die kaufmännische Betriebsführung von 21 Windparks mit insgesamt 77 MW verantwortlich. Dabei sind wir das Bindeglied zwischen den Eigentümern von Windparks und den technischen und organisatorischen Erfordernissen.

 

Ziel ist der sichere und wirtschaftliche Betrieb.

Dazu gehört auch die Prüfung von Effizienzsteigerungen und neuen Marktfeldern.

Die kaufmännische Betriebsführung muss am Puls der politischen Tendenzen und Entwicklungen bleiben, um entsprechend auf neue Erfordernisse rechtzeitig reagieren zu können.

Zu den organisatorischen Erfordernissen gehört zudem die Zusammenarbeit mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern, zu Rechtsanwälten und Notaren, aber auch zu den finanzierenden Banken.

nach oben