Überwachung

An 365 Tagen im Jahr überwacht unsere technische Betriebsführung die anvertrauten Anlagen.

Die Betriebsführungssoftware WIS der Fa. Softenergy GmbH aus Rostock ermittelt lückenlos alle relevanten Daten und ermöglicht die adäquate Steuerung.

So wird gewährleistet, dass jede Anlage am jeweiligen Standort aus dem vorhandenen Windangebot die optimale Energieausbeute erzielt. Dies erfordert, dass die Windkraftanlage (WKA) durch die eingesetzte Regelung in jedem Betriebszustand mit möglichst hohem Wirkungsgrad betrieben wird, wobei der vorgegebene Arbeitsbereich der WKA nicht verlassen werden darf.

Neben dieser betriebswirtschaftlichen Anforderung müssen beim Betrieb der Windkraftanlage gefährliche Betriebszustände rechtzeitig erkannt werden und die Anlagenregelung entsprechend eingreifen, um Störungen für die Umwelt und Gefahren für die Anlage abzuwenden.

nach oben